Junggeflügel Sammelstelle

Egal ob legereife Hühner verschiedener Rassen, Masthähnchen, Enten oder Gänse: Bei uns bekommen Sie immer gesunde und schutzgeimpfte Tiere. Gerne beraten wir Sie und geben Ihnen nützliche Tipps, damit die Geflügelhaltung von Anfang an ein Erfolg ist.

    Zu den Tieren

Das Junggeflügel

Hühner

Braune Legehybriden

Robustes Huhn - fleißige Eierleger

Lebendgewicht: 2,2 kg
Alter bei 50 % Legeleistung: 22 Wochen
Legespitze: 94 %
∅ Eigweicht: 62 g
Eifarbe: braun
Futterverbrauch/Monat: ca. 3,6 kg

Bovans

Schwarzes Hühn mit goldfarbenen Federn

Lebendgewicht: 2,8 kg
Alter bei 50 % Legeleistung: 23 Wochen
Legespitze: 90 %
∅ Eigweicht: 55 g
Eifarbe: hellbraun
Futterverbrauch/Monat: ca. 4,0 kg

Sussex

Ruhiges, fleischiges Huhn - auch in dunkel erhältlich

Lebendgewicht: 2,8 kg
Alter bei 50 % Legeleistung: 23 Wochen
Legespitze: 90 %
∅ Eigweicht: 55 g
Eifarbe: hellbraun
Futterverbrauch/Monat: ca. 4,0 kg

Sperber

Fleißige Legehenne

Lebendgewicht: 2,5 kg
Alter bei 50 % Legeleistung: 23 Wochen
Legespitze: 91 %
∅ Eigweicht: 62 g
Eifarbe: hellbraun
Futterverbrauch/Monat: ca. 3,8 kg

Königsberger

Elegantes graues Huhn mit goldfarbenen Federn

Lebendgewicht: 2,3 kg
Alter bei 50 % Legeleistung: 22 Wochen
Legespitze: 91 %
∅ Eigweicht: 62 g
Eifarbe: braun
Futterverbrauch/Monat: ca. 3,6 kg

Rhodeländer

Braunes Huhn mit schwarzer Schwanzspitze

Lebendgewicht: 2,3 kg
Alter bei 50 % Legeleistung: 22 Wochen
Legespitze: 92 %
∅ Eigweicht: 63 g
Eifarbe: braun
Futterverbrauch/Monat: ca. 3,7 kg

Silberhals

Schlankes Huhn mit guter Legeleistung

Lebendgewicht: 2,1 kg
Alter bei 50 % Legeleistung: 22 Wochen
Legespitze: 91 %
∅ Eigweicht: 62 g
Eifarbe: braun
Futterverbrauch/Monat: ca. 3,6 kg

Druffler

Druffler Hauben

In verschiedenen Farben erhältlich

Lebendgewicht: 2,2 kg
Alter bei 50 % Legeleistung: 24 Wochen
Legespitze: 85 %
∅ Eigweicht: 58 g
Eifarbe: hellbraun
Futterverbrauch/Monat: ca. 3,3 kg

Maran (links)

In verschiedenen Farben erhältlich

Lebendgewicht: 2,5 kg
Alter bei 50 % Legeleistung: 22 Wochen
Legespitze: 88 %
∅ Eigweicht: 61 g
Eifarbe: dunkelbraun
Futterverbrauch/Monat: ca. 3,6 kg

Zwerghühner

In verschiedenen Farben erhältlich

Perlhühner

Als "Begleithühner" wird ihnen der Schutz der Legehennen durch ihr lautes Geschrei nachgesagt.

Prospekt

Alle Elterntiere und Tiere sind ihren speziellen Anforderungen entsprechend schutzgeimpft und stehen unter ständiger, fachtierärztlicher Betreuung. Einen Überblick finden Sie in diesem Prospekt:

PDF laden

Informationen

Legehennen und Junggeflügel erst wieder ab Mitte Februar 2021 verfügbar

Legehennen und Junggeflügel gibt es wieder ab Mitte Februar 2021. In den ersten Wochen werden hauptsächlich braune, weiße und schwarze Legehennen verfügbar sein. Später dann das komplette Angebot. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Fragen zu Preisen ausschließlich am Telefon beantworten können, da es sich um Tagespreise handelt.

Aktuelles Vorgehen wegen Covid19

Die Haltung von Legehennen dient der Selbstversorgung mit Lebensmitteln. Daher ist der Verkauf weiterhin möglich. Allerdings mit folgenden Einschränkungen:

  • 1. Rufen Sie bitte unter 08558-2375 an, bestellen Sie das Junggeflügel und lassen Sie sich einen Abholtermin geben
  • 2. Die Tiere werden in von uns bereitgestellten Transportkisten abgegeben
  • 3. Es darf je eine Kundschaft den Verkaufsraum betreten
  • 4. Kunden dürfen nicht hinter die Absperrung

Wie funktioniert die Bestellung?

Schutzgeimpftes Junggeflügel gibt es bei unser Sammelstelle auf Bestellung. Bitte rufen Sie einfach unter 08558-2375 bis Donnerstag Abend an, damit wir Ihre Bestellung rechtzeitig weiterleiten können. Auf Grund von Lieferengpässen kann sich die Lieferung verzögern. Wir informieren Sie über den konkreten Abholtermin. Die Lieferung erfolgt meist am darauffolgenden Montag oder Dienstag. In manchen Fällen verzögert sich die Lieferung um eine Woche.

Empfehlung an die Haltung von Küken

Kleine Küken haben hohe Anforderungen an die Haltung und den Stall. Am wichtigsten ist eine warme Unterkunft: Für Tagesküken werden Umgebungstemperaturen über 28 °C benötigt. Auch nachts! Daher ist eine Wärmelampe in jedem Fall erforderlich. Auch Jungtiere mit 14 Tagen benötigen noch einen sehr warem Stall (25 °C). Ist diese Bedingung erfüllt, sollte jeder Rasse ein spezielles Futter zur Verfügung gestellt werden. Gerne beraten wir Sie hierzu. Täglich frisches Wasser ist ein absolutes MUSS. Selbstsprechend ist eine saubere Einstreu Basis für gesunde Tiere.

Das Hühnerhaus: Von Anfang an alles richtig machen.

Als Hühnerhaus für 10-20 Tiere eignen sich am besten kleine Gartenhäuser:

    Direkt zur Bestellung

Damit die Haltung im neuen Hühnerhaus zum Erfolg wird, sollten Sie auch die richtige Einrichtung auswählen. Nur so ist garantiert, dass die Tiere artgerecht untergebracht sind und Sie Spaß an der Haltung ihrer Tiere haben. Folgende Fragen sollten Sie sich stellen:

  • Wie viele Tiere darf ich in meinem Hühnerhaus halten?
  • Wie groß muss der Futtertrog und die Wassertränke sein?
  • Wie lange muss die Sitzstange sein?
  • Welche Beschaffenheit soll die Sitzstange haben?

Futtertröge, Wassertränken und Zäune haben wir ständig auf Lager. Legenester, Kotgrubengitter und Sitzstangen können nach Bestellung abgeholt werden. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Sie möchten Ihren neuen Hühnerstall von Anfang an mit einem Experten planen? Schreiben Sie uns gerne eine Mail mit Ihren Wünschen und wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot für die Einrichtung inkl. der wichtigsten Maße und optimalen Anordnung der Einrichtung: info@gefluegelhof-pauli.de

Kontakt

Geflügelhof Pauli

Oberkashof 1

94545 Hohenau

08558 - 2375

info@gefluegelhof-pauli.de